ZHERO Hotel, Kappl bei Ischgl, Österreich

 

Hätten Murmeltiere menschliche Fähigkeiten wäre dieses Hotel bei Umsetzung ihres Nestbautriebes der Non-Plus-Ultra-Bau!

Eröffnet am 12.12.12 ist dieses Hotel der stilvolle, gemütliche, bis ins letzte schöne Detail durchdachte Inbegriff eines Rückzugsortes wenn man erschöpft von einem Tag in den Bergen- sei es in hell glitzerndem Schnee oder gleißendem Sonnenschein- Körper, Seele und Augen entspannen will (für letztere ist es wegen der dunkel gehaltenen Umgebung teilweise eher wieder anstrengend).

Alpin zugeordnete Materialien wie Natur- und Bruchstein, Holz und –Planken, Fell und samtige Stoffe, mattes Glas, Messing – sowie erdige Farben kombiniert mit schwarz in matt und Lack unterstreichen diesen Eindruck und ergeben im umgesetzt in Lobby, Lounge, Bar, Grillrestaurant, Spa und den Zimmern ein äußerst stimmiges durchdesigntes, hochwertiges Gesamtbild mit schönen Details: der Fernseher in den Zimmern ist seitlich ausziehbar, nimmt somit nicht den Fokus ein, ein Feuer brennt auch im Spabereich.

Feuer-Wasser-Erde-Bergluft in ausgewogenem Verhältnis.

Für Nachtschwärmer die ihre Höhle nicht verlassen wollen wird das Hotel nach den begonnenen Umbaumaßnahmen mit einem eigenen Nachtclub für den nächsten Winter wiedereröffnen. Hoffentlich gut schallisoliert.